Wieviel offener Diskurs schadet der Wissenschaft?

Wissenschaft produziert keine ewigen Wahrheiten. Wissenschaft ist vielmehr ein Prozess, der nach Fehlern sucht und immer wieder Korrekturen vornimmt, so dass ein begründete Vermutung bestehet, dass sich langfristig eine Annäherung wissenschaftlicher Erkenntnisse an die Wahrheit ergibt. Wie nahe man dabei der Wahrheit kommt und ob die Wahrheit jemals erreicht wird, bleibt immer unbekannt. Denn man… Wieviel offener Diskurs schadet der Wissenschaft? weiterlesen