Ökonomen auf der Jagd nach dem Glück

Dieser Beitrag ist auch im Blog http://www.wirtschaftlichefreiheit.de erschienen und kann auch dort kommentiert werden. In der Zeitschrift „The Economist“ hat gerade eine Online-Debatte über die Frage stattgefunden, ob staatliche Wirtschaftspolitik stärker an Indikatoren, die immaterielle gesellschaftliche Zustände wie Niveau und Verteilung von „Glück“ anstelle materieller Werte wie verfügbares Einkommen oder Bruttoinlandsprodukt messen, ausgerichtet werden soll.… Ökonomen auf der Jagd nach dem Glück weiterlesen

Verlässliche Regeln statt diskretionäre "Steuergeschenke" – Plädoyer für eine effektive Abschaffung der Kalten Progression

Dieser Beitrag ist auch im Blog http://www.wirtschaftlichefreiheit.de erschienen und kann auch dort kommentiert werden. Nach der gerade veröffentlichten Prognose des Arbeitskreises Steuerschätzung werden die Steuereinnahmen von Bund, Ländern und Gemeinden in den kommenden Jahren wieder Höchststände erreichen. Es wird von einem Mehraufkommen in Höhe von 135,3 Milliarden Euro bis 2014 gesprochen. Angesichts einer Staatsverschuldung von… Verlässliche Regeln statt diskretionäre "Steuergeschenke" – Plädoyer für eine effektive Abschaffung der Kalten Progression weiterlesen

Investitionen und Beschäftigung: Die Taylor-Krugman Kontroverse im Lichte deutscher Daten

Dieser Beitrag ist auch im Blog http://www.wirtschaftlichefreiheit.de erschienen und kann auch dort kommentiert werden. John Taylor hat kürzlich auf seinem Blog folgendes Schaubild den Zusammenhang zwischen Arbeitslosenquote und Investitionsquote in den USA von 1990 bis 2010 veröffentlicht: Quelle: John Taylor Er vergleicht dieses Schaubild mit dem entsprechenden Zusammenhang zwischen Arbeitslosenquote und Staatsverbrauchsquote Quelle: John Taylor… Investitionen und Beschäftigung: Die Taylor-Krugman Kontroverse im Lichte deutscher Daten weiterlesen

Die möglichen Auswirkungen der japanischen Katastrophe auf die Weltkonjunktur

Dieser Beitrag ist auch im Blog http://www.wirtschaftlichefreiheit.de erschienen und kann auch dort kommentiert werden. Die erschreckenden Bilder aus Japan werfen viele Fragen auf, über die in der nächsten Zeit nachgedacht werden muss. Aus ökonomischer Sicht stellt sich aber zunächst einmal die Frage, welche unmittelbaren Auswirkungen die Katastrophe auf die Weltkonjunktur haben wird. Die Antwort auf… Die möglichen Auswirkungen der japanischen Katastrophe auf die Weltkonjunktur weiterlesen

Ein Zinssatz für alle – hat die EZB genügend Instrumente?

English version here. Dieser Beitrag ist auch im Blog http://www.wirtschaftlichefreiheit.de erschienen und kann auch dort kommentiert werden. Gegen die Logik von Bilanzidentitäten lässt sich nicht viel ausrichten: Ist eine Überschuldungssituation eingetreten, kann man entweder den Schuldnern helfen, einen Bankrott zu vermeiden, oder man nimmt einen Schuldnerbankrott in Kauf und hilft den Gläubigern, einen Bankrott zu… Ein Zinssatz für alle – hat die EZB genügend Instrumente? weiterlesen

Neu im Kino: "Das Buch Eli" und " Agora – die Säulen des Himmels"

Zwei Filme, in denen es um Bücher, Religion und Gewalt geht. Zwei Filme, die kaum unterschiedlicher sein könnten: „Das Buch Eli“ ist ein archaischer Endzeitthriller, der nach dem Zusammenbruch unserer Zivilisation spielt (Regie Albert und Allen Hughes, Trailer: http://thebookofeli.warnerbros.com ). Ein Mann (Denzel Washington) folgt der Stimme Gottes und muss die letzte noch verbliebene Bibel… Neu im Kino: "Das Buch Eli" und " Agora – die Säulen des Himmels" weiterlesen