Monetary Policy Number Crunching Update

ECB quantitative easing so far successful? As the latest discussion of monetary policy numbers here has shown, the monetary policy of the European Central Bank (ECB) has not been expansionary since the beginning of the Great Recession in the year 2008. In March 2015 however, the ECB has started a „quantative easing“ (QE) program following… Monetary Policy Number Crunching Update weiterlesen

After 6 years of economic slowdown: The European Central Bank finally prepares for expansionary monetary policy!

1. Policy failure of the ECB Measured by the deviation of actual GDP from its long-run trend, the economic slowdown in the European Monetary Union (EMU) has begun with the emergence of the Great Recession by the end of the year 2008. (Figure 1). Given this background, it is astonishing, that the monetary policy of… After 6 years of economic slowdown: The European Central Bank finally prepares for expansionary monetary policy! weiterlesen

Schnell noch ein paar Bitcoins kaufen?

Dieser Beitrag ist auch im Blog Ökonomenstimme erschienen: Link Interview zum Thema auf hr2: „Just a little bitCoin“ Die jüngste Kursentwicklung der digitalen Privatwährung „Bitcoin“ ist beeindruckend. Hat man am 27. Oktober 2010 für einen US-Dollar Bitcoins gekauft, so haben diese am 27. Oktober 2013 einen Marktwert von 1024 US-Dollar besessen (Kurstabelle). Das entspricht einer… Schnell noch ein paar Bitcoins kaufen? weiterlesen

Märchen, Mythen und Legenden – Einige Anmerkungen zum Eurokrisen-Gutachten des ifo-Instituts für das Bundesverfassungsgericht

Dieser Beitrag ist auch im Blog Ökonomenstimme erschienen: Link I. Sinns verschwörungstheoretische Erklärung der Euro-Schuldenkrise Das ifo Institut hat kürzlich sein Gutachten für die Verhandlung im „Hauptsacheverfahren ESM/EZB“ vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe veröffentlicht. Der Titel des Gutachtens, als dessen Autor Prof. Hans-Werner Sinn zeichnet, lautet „Verantwortung der Staaten und Notenbanken in der Eurokrise„. Das… Märchen, Mythen und Legenden – Einige Anmerkungen zum Eurokrisen-Gutachten des ifo-Instituts für das Bundesverfassungsgericht weiterlesen

Internal devaluation of EMU debtor countries needs now an equalization of price levels in all EMU countries!

As has often been argued here (link1, link2, link3), the ultimate reason for the euro crisis is the divergence of inflation rates since the foundation of the EMU. In all debtor countries, inflation rates have been significantly above average, while in typical creditor countries like Germany, Finland and Austria, inflation rates have been below average,… Internal devaluation of EMU debtor countries needs now an equalization of price levels in all EMU countries! weiterlesen

Verlässliche Regeln statt diskretionäre "Steuergeschenke" – Plädoyer für eine effektive Abschaffung der Kalten Progression

Dieser Beitrag ist auch im Blog http://www.wirtschaftlichefreiheit.de erschienen und kann auch dort kommentiert werden. Nach der gerade veröffentlichten Prognose des Arbeitskreises Steuerschätzung werden die Steuereinnahmen von Bund, Ländern und Gemeinden in den kommenden Jahren wieder Höchststände erreichen. Es wird von einem Mehraufkommen in Höhe von 135,3 Milliarden Euro bis 2014 gesprochen. Angesichts einer Staatsverschuldung von… Verlässliche Regeln statt diskretionäre "Steuergeschenke" – Plädoyer für eine effektive Abschaffung der Kalten Progression weiterlesen