Ein Argument für die Möglichkeit von Entscheidungsfreiheit

Die meisten Ethiken beruhen auf der impliziten Annahme, dass der Mensch Handlungsentscheidungen bewusst und auf der Grundlage eines freien Willens trifft. In meinem Beitrag „Der VW-Skandal, die Wirtschaftsethik und die Wissenschaft“ habe ich darauf hingewiesen, dass verschiedene naturwissenschaftliche Experimente, diese Annahme in Frage stellen und damit auch die Grundvoraussetzungen dieser Ethiken. Keine Ethik kommt deshalb… Ein Argument für die Möglichkeit von Entscheidungsfreiheit weiterlesen