Normative Werturteile und Wirtschaftswissenschaft

Erfahrungswissenschaften erzeugen Wissen über die erfahrbare Welt, das häufig neue Handlungsspielräume eröffnet. Ob und wie diese Handlungsspielräume genutzt werden sollen, kann mit den Mitteln der Erfahrungswissenschaften aber nicht bestimmt werden. Hierzu sind normative Ethiken notwendig, aus denen sich Handlungsziele ableiten lassen. Da kein allgemeiner Konsens besteht, welche normative Ethik die richtige ist, werden solche Handlungsziele… Normative Werturteile und Wirtschaftswissenschaft weiterlesen